Alles geht einmal vorbei ICQ #5444196

Es ist lange her, dass ich mein erstes ICQ – Programm, damals noch auf meinem Windows 95 installiert habe. Die Kollegen haben mich komisch von der Seite angeschaut und mich gefragt ‚Wofür muss man denn sowas haben?‘. Wenige Monate später war es auf den PCs der Kollegen und jeder hat es genutzt.

Lange habe ich ICQ noch neben meinem ’normalen‘ Instant Messaging – Client betrieben und mir immer wieder den Müll der Spammer anschauen müssen. Ab dem 1. Juli 2010 schalte ich meinen ICQ – Account endgültig ab und bin dann nur noch über Jabber (michael.gisbers@lugor.de) zu erreichen.

Veröffentlicht von

mgisbers

Michael Gisbers ist selbständiger IT-Berater und -Trainer mit den Schwerpunkten Linux-Systemadministration, Datensicherheit und Sicherheitsüberprüfungen. Er ist LPIC-3-zertifiziert und Vorsitzender des OpenRheinRuhr e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.